Die Welt wird mobiler

„Die Welt wird mobiler“, sagte Klaus zu Peet.

„Pah!“, sagte die Welt, „Ich hänge hier zwischen den Gestirnen, klebe an der Sonne, der Mond an mir, wie werde ich da mobiler?“.

„Die Welt wird mobiler“, sagte Klaus zu Peet.

„Hmmmm,“ sagte Peet, „nur ich laufe genauso schnell.“
„Die Welt wird mobiler“, sagte Klaus zu Peet.

Peet schaute betreten drein, er stand mit Klaus immer noch am selben Fleck.

„Ja, wir bewegen uns schneller, reden schneller, hören schneller, reagieren schneller, bekommen schneller Feedback, finden schneller Informationen.“, sagte Klaus.

Peet überlegte noch einen Moment: Dann sagte er geruhsam, „Zuhören geht nicht schneller. Schlafen geht nicht schneller. Essen geht nicht schneller. Schauen geht nicht schneller. Gehört das nicht auch zur Welt?“

Werbeanzeigen